AGBs/Nutzungsbedingungen für das Lernportal VOKABELKINO

(Stand Mai 2019)

Das Lernportal VOKABELKINO wird unter www.masterlingua.de (http://vokabelkino.dd-c) betrieben von der MASTERLINGUA Kids Academy gUG (im Folgendem auch Anbieter), Leopoldstrasse 244, 80807 München, gruebel@masterlingua.de.

VOKABELKINO ist ein Portal zum Üben, Trainieren und Lernen von Vokabeln und Grammatik. Es richtet sich an Schüler von Gymnasien, Realschulen und Mittelschulen (Nutzern).

I. Geltungsbereich

Folgende Nutzungsbedingungen gelten für sämtliche Verträge zwischen dem Anbieter und den Nutzern.

II. Vertragstypen, Vertragsschluss, Vertragssprache

(1) Mit der Registrierung akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Die uneingeschränkte Nutzung der Funktionen von VOKABELKINO ZU Hause erfordert den Erwerb einer Lizenz.

(2) Der Vertrag zur uneingeschränkten Nutzung des Portals VOKABELKINO kommt durch Kauf einer Lizenz zu Stande. 

(3) Mit der Kaufbestätigung des Anbieters kommt der Vertrag zur Nutzung der Dienste von VOKABELKINO zustande. Vor dem Kauf können sämtliche Eingaben korrigiert werden. Im Falle des Kaufs durch Minderjährige ist die Zustimmung des/r Erziehungsberechtigten erforderlich.

(4) Vertragssprache ist deutsch.

III. Registrierung, Bereitstellung, Sperrung und Löschung, Verfügbarkeit

(1) Zur Nutzung  des VOKABELKINOs ist eine Registrierung notwendig. Nutzer verpflichten sich bei der Registrierung richtige Angaben zu machen, die bei Registrierung ausgewählten Zugangsdaten geheim zu halten und anderen weder entgeltlich noch unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

(2) Beim Kauf des VOKABLEKINOs werdenverschiedene personenbezogene Daten erhoben. (siehe auch Datenschutz unter dem Menüpunkt Kontakt/Impressum) Der Nutzer erhält von der MASTERLINGUA Kids Academy gUG die benötigten Zugangsdaten zur Nutzung des VOKABELKINOs nach dem Kauf per E-Mail mitgeteilt.

(3) Nutzer können die Löschung ihres Accounts jederzeit beantragen.

(4) Der Nutzer wird vom Anbieter über die E-Mail-Adresse über Neuerungen, Änderungen oder Erweiterungen der Dienste von VOKABELKINO bzw. generell der MASTERLINGUA Kids Academy informiert, sobald derartige anstehen.

Bitte teilen Sie uns mit wenn Sie keine weitere Kontaktaufnahme wünschen.

(5) Zur Nutzung sind Zugang zum Internet und ein Internetbrowser erforderlich. Die Bereitstellung eines Zugangs zum Internet ist nicht Gegenstand des Vertrags. Der Anbieter schuldet weder den Zugang zum Internet noch die Bereitstellung eines Browsers. Mit der Lizenz erwirb der Nutzer den Zugang zur Nutzung des angebotenen VOKABELKINOs. Der Anbieter schuldet nur den Zugang zu diesen Diensten.

(6) Sofern Zweifel an der wahren Identität des Nutzers bestehen oder der Verdacht eines unsachgemäßen Gebrauchs des VOKABELKINOs (Zweckentfremdung) besteht, ist der Anbieter berechtigt, einzelne Zugänge zu sperren. Er wird dann mit dem betroffenen Nutzer in Kontakt treten. Soweit sich der Verdacht des Identitäsmißbrauchs oder der Zweckentfremdung des VOKABELKINOs bewahrheitet, ist der Anbieter zur Löschung des Accounts berechtigt.

(7) Der Anbieter garantiert eine Verfügbarkeit seiner Services von 98% im Jahresmittel. Auf Grund von Serverwartungen und Wartungen der Lernplattform VOKABELKINO kann eine 100%ige Verfügbarkeit nicht garantiert werden.

IV. Schutzrechte, Nutzungsrahmen, Gewährleistung

(1) Eine Nutzung wird nur zum Zwecke des Übens und Trainierens über das Portal VOKABELKINO erteilt. Sämtliche Trainingsinhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht aus dem Programm herauskopiert und/oder für andere Zwecke genutzt werden, es sei denn der Anbieter erteilt vorab schriftlich eine weitergehende Lizenz.

(2) Im Rahmen der Nutzung werden Nutzungsdaten gespeichert, nämlich, welche Aufgaben vom Nutzer wann und mit welchem Erfolg bearbeitet wurden. Diese Daten sind für andere Nutzer unsichtbar. 

(3) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Der Anbieter übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für 100%ige Fehlerfreiheit der Lektionen.

 

V. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der:

MASTERLINGUA Kids Academy gUG
Leopoldstrasse 244
80807 München
gruebel@masterlingua.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Nutzung des VOKABELKINOs während der Widerrufsfrist ist kostenfrei.

VI. Gesamthaftung

(1) Der Anbieter haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht (Kardinalpflicht) oder einer Nebenpflicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer vertrauen durfte, ist die Haftung des Anbieters auf vorhersehbare vertragstypische Schäden begrenzt. Der Anbieter haftet nicht für andere leicht fahrlässige Pflichtverletzungen.

(2) Diese Haftungsbeschränkung schließt die Haftung wegen arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, die Haftung auf Grund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Schäden auf Grund der Verletzung von Leben, Gesundheit oder Körper nicht aus. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Nutzers ist damit nicht verbunden.

(3) Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten für Erfüllungsgehilfen des Anbieters entsprechend.

VII. Schlussbestimmungen: geltendes Recht, Änderungsvorbehalt, salvatorische Klausel

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts.

(2) Der Anbieter behält sich vor, Dienste zu erweitern oder einzuschränken. Soweit eine Änderung der Nutzungsbedingungen damit einher geht, informiert der Anbieter die Lizenznehmer und Nutzer, die die geänderten Nutzungsbedingungen akzeptieren. Wird die Zustimmung zur Änderung der Nutzungsbedingungen verweigert, ist der Anbieter berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen nicht.

(4) Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen gelten nur, wen sie vom Anbieter schriftlich bestätigt wurden.

Telefon:

089-25 00 1221

0176-20 55 88 26

E-Mail:

gruebel@masterlingua.de