AKTUELL:

DIE COVID-19 FÖRDERINITIATIVE H.O.P.E.

HOFFNUNG UND PERSPEKTIVE FÜR ELTERN & SCHÜLER

Durch die Covid-19-Situation sind bei einigen Kindern Stoff-Lücken entstanden. Bei vielen Eltern ist die Sorge jetzt groß, dass die Kinder im neuen Schuljahr mit dem Unterrichtsstoff nicht Schritt halten können. Die Schüler werden im neuen Schuljahr noch mehr unter Lerndruck stehen. Erfahrungsgemäß wirkt sich dieser Druck meist auf das gesamte Familienleben aus.

Viele Kinder haben bei Lernschwierigkeiten keinen Zugang zu unterrichtsergänzender Unterstützung. 

Mit unserer Förderinitiative H.O.P.E. möchten wir uns für Schüler und Eltern stark machen, um chancengleich benachteiligten Familien von Covid-19 einkommensunabhängig gezielte Förderung und Unterstützung zugänglich zu machen.

 

Die Förderinitiative H.O.P.E.S

 

1. Schüler-Support

·     Ferien-Crashkurse an Ihrer Schule vor Ort unter Einbeziehung des Elternbeirats, der Fachlehrkräfte und engagierter Schüler aus der Oberstufe

·     Workshops zur Konzentrations-, & Motivations-Steigerung

 

2. Eltern-Support

 

·     Workshops zur gezielten Unterstützung der Eltern bei Lern-Herausforderungen und Lern-Konflikten mit dem Kind

 

 

Uns liegt es am Herzen, dass Sie und Ihr Kind das neue Schuljahr trotz Lerndruck zuversichtlich, harmonisch und erfolgreich meistern.

 

Wenn Sie sich mit Ihrer Schule auch gerne als Pilotschule für unsere Förderinitiative H.O.P.E.S. bewerben möchten, melden Sie sich bitte unter:

 

gruebel@masterlingua.de

Telefon: 089 - 25 00 1221

Mobil: 0176 - 20 55 88 26

 

 


Telefon:

089-25 00 1221

0176-20 55 88 26

E-Mail:

gruebel@masterlingua.de